smsmode©-Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie
www.smsmode.com
Mit Datum vom 21. Dezember 2021

Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, die Kunden und Nutzer der Website darüber zu informieren und ihnen darzulegen, wie smsmode© die personenbezogenen Daten verarbeitet, die im Rahmen der Nutzung der Website und des Abschlusses eines Vertrags als für die Verarbeitung Verantwortlicher erhoben werden.

 

1. Persönliche Daten über den Kunden oder Nutzer, die bei der Nutzung der Website gesammelt werden


smsmode© sammelt und verarbeitet die persönlichen Daten des Kunden bei der Nutzung der Website wie folgt.

smsmode© ist der Verantwortliche für die Verarbeitung ihrer Daten und hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, dessen Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments angegeben sind.

 

Zweck der Verarbeitung Kontaktformular und Online-Chat Ein Konto einrichten Kommerzielle Kundenwerbung
Gesammelte persönliche Daten Firmenname, und in Bezug auf den gesetzlichen Vertreter des Kunden und den vom Kunden benannten bevorzugten Kontakt: Vor- und Nachname; E-Mail-Adresse; Mobiltelefonnummer. Firmenname, und in Bezug auf den gesetzlichen Vertreter des Kunden und den vom Kunden benannten bevorzugten Kontakt: Vor- und Nachname; E-Mail-Adresse; Mobiltelefonnummer. Idem.
Zweck der Verarbeitung Vorvertraglicher Austausch, Beantwortung von Informationsanfragen. Vertragsabschluss, Bearbeitung von Bestellungen, Verwaltung der Rechnungsstellung und Zahlung, Kommunikation mit dem Kunden zur Erfüllung des Vertrags, Kundendienst, Behandlung eventueller Streitigkeiten. Versand von Newslettern und Werbeangeboten, erneute Kontaktaufnahme mit dem Kunden nach der Bestellung, Durchführung statistischer Studien
Gesetzliche Grundlage Erfüllung des Vertrags (vorvertragliche Maßnahmen) oder, wenn die Anfrage einen anderen Zweck hat, berechtigte Interessen von smsmode an der Beantwortung von Anfragen Vertragserfüllung Gesetzliche Verpflichtungen (Buchhaltung) Berechtigte Interessen von smsmode im Rahmen ihrer kommerziellen Tätigkeit und der Kundenwerbung
Dauer der Aufbewahrung und Archivierung 3 Jahre Aufbewahrung: solange das Kundenkonto aktiv ist

Archivierung: 5 Jahre ab dem Datum der Löschung des Kundenkontos zu Zwecken der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht (Verjährungsfrist).

Rechnungen: 10 Jahre ab Bestellung (gesetzliche Verpflichtung)

Aufbewahrung: 3 Jahre ab dem Datum des letzten Kontakts durch den Kunden

 

Ob die Eingabe von Daten obligatorisch oder fakultativ ist, wird bei der Erhebung durch den Vermerk "obligatorisch" neben den obligatorisch anzugebenden Daten angegeben. Die obligatorische Angabe bestimmter personenbezogener Daten ist für smsmode erforderlich, um die oben genannten Zwecke umzusetzen. Die freiwilligen Angaben ermöglichen es smsmode, den Kunden besser kennen zu lernen.

 

2. Empfänger der persönlichen Daten


Die persönlichen Daten werden an die Mitarbeiter von smsmode© weitergeleitet, die für die Verwaltung von Kunden und Interessenten, Bestellungen und Verträgen sowie für den IT-Support zuständig sind.

Diese personenbezogenen Daten können auch an Auftragsverarbeiter (Hoster, Softwareanbieter) weitergegeben werden, die auf Anweisung von smsmode handeln, oder an Empfänger, die für die oben dargelegten Zwecke als Datenverarbeiter fungieren, wie z. B. Zahlungsdienstleister, Bankinstitute oder Berater. Diese Empfänger verarbeiten die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen gemäß ihren eigenen Datenschutzrichtlinien und unter ihrer Verantwortung.

Bestimmte Anbieter können die Daten des Kunden in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. smsmode© bemüht sich, von seinen Unterauftragnehmern die Einhaltung der geltenden Vorschriften zu verlangen und gegebenenfalls sicherzustellen, dass die Übertragung in Länder außerhalb der Europäischen Union auf einem angemessenen Schutzniveau oder ausreichenden Garantien beruht (Dokument auf schriftliche Anfrage bei smsmode© erhältlich).

Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, kann smsmode© die Übermittlung von Daten vornehmen, um gegen sie erhobenen Ansprüchen nachzugehen und um Verwaltungs- und Gerichtsverfahren zu erfüllen.

 

3. Rechte des Klienten über seine persönlichen Daten


Der Kunde hat jederzeit die folgenden Rechte über seine persönlichen Daten:

  • Recht auf Zugang: Bestätigung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten sowie eine Reihe von Informationen über die Verarbeitung, wobei diese Informationen in jedem Fall in dieser Datenschutzrichtlinie enthalten sind;
  • Recht auf Berichtigung: Berichtigung der persönlichen Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind;
  • Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): Erhalt der Löschung seiner persönlichen Daten, wenn sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr erforderlich sind oder wenn der Kunde oder Nutzer die Verarbeitung seiner persönlichen Daten ablehnt.

Das Recht auf Löschung kann in den in Artikel 17.3 der DSGVO vorgesehenen Fällen nicht durchgesetzt werden. Insbesondere erkennt der Kunde oder Nutzer an und akzeptiert, dass ihm dieses Recht nicht zusteht, solange er die Plattform nutzen und die abonnierten Dienste in Anspruch nehmen möchte, da diese personenbezogenen Daten von smsmode insbesondere für die Verwaltung des Vertrags, die Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen und die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht benötigt werden;

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Erhalt der Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, insbesondere wenn der Kunde oder Nutzer die Richtigkeit der Daten bestreitet, wenn die Frist für die Aufbewahrung der Daten abgelaufen ist, der Kunde oder Nutzer die personenbezogenen Daten aber noch zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs vor Gericht aufbewahren muss ;
  • Recht auf Übertragbarkeit: Erhalten Sie die personenbezogenen Daten, die der Kunde oder Nutzer smsmode mitgeteilt hat, in einem lesbaren Format, oder verlangen Sie von smsmode, dass sie die personenbezogenen Daten, die der Kunde oder Nutzer mitgeteilt hat, an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterleitet ;
  • Widerspruchsrecht: sich jederzeit aus Gründen, die mit seiner persönlichen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widersetzen, die auf dem berechtigten Interesse von smsmode beruht, insbesondere wenn dieser Widerspruch kommerzielle Werbung betrifft, es sei denn, smsmode hat zwingende Gründe dafür.
  • Recht auf Beschwerde: Einreichen einer Beschwerde, insbesondere bei der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés, wenn der Kunde oder Nutzer der Ansicht ist, dass die von smsmode vorgenommene Verarbeitung eine Verletzung seiner persönlichen Daten darstellt.
  • Recht, Richtlinien über den Verbleib seiner persönlichen Daten nach seinem Tod festzulegen.

Die Rechte des Kunden oder Nutzers in Bezug auf seine persönlichen Daten können jederzeit bei smsmode oder seinem Datenschutzbeauftragten (DSB) PINT Avocats ausgeübt werden :

  • per E-Mail an die folgende Adresse: dpo@smsmode.com
  • Auf dem Postweg an folgende Adresse:: smsmode© - DPO - Calade Technologie - Pôle Média Belle de Mai - 37, rue Guibal - 13003 Marseille
  • Über das auf der Website vorhandene Kontaktformular

 

4. Cookies


1. Informationsebene

smsmode© verwendet auf seiner Website Cookies für den Betrieb der Website, die Messung des Publikums und der Leistung sowie die Chat-Funktionalität; diese Zwecke werden im Folgenden ausführlich beschrieben.

Einige Cookies werden von Partnern oder Dritten verwaltet.

Mit Ausnahme notwendiger Cookies können Sie Cookies entweder pauschal oder Zweck für Zweck akzeptieren oder ablehnen.

Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, können Sie diese jederzeit über die Plattform zur Verwaltung von Cookies widerrufen.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können einige Funktionen möglicherweise nicht zugänglich sein (der Chat).

 

2. Informationsebene

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für das Funktionieren unserer Website notwendig und können nicht deaktiviert werden. Sie ermöglichen es Ihnen, die wichtigsten Funktionen unserer Website zu nutzen (z. B. den Zugang zu Ihrem Konto).

 

 

Cookie-Name Zweck Haltbarkeit
Tarteaucitron Dieses Cookie soll die Wahl bezüglich der Zustimmung von Cookies gewährleisten. Zwölf Monate
Wfvt _ XXXXXX Dieses Cookie soll die geographische Lage des Besuchers für das Wordaz-Sicherheits-Plugin bestimmen. 30 Minute
Wordfence _ verifiedHuman Dieses Cookie wird verwendet, um die Website vor bösartigen Angriffen über das Wordaz-Sicherheits-Plugin zu schützen. Eine Stunde
WP-Siedlungen 1 Dieses Cookie wird verwendet, um die WordPress-Administrationsschnittstelle der Website anzupassen. 10 Monate
WP-Siedt-Zeit 1 Dieses Cookie wird verwendet, um die WordPress-Administrationsschnittstelle der Website anzupassen. 10 Monate
_pk_ses.*

_pk_id.*

_pk_ref.*

Matomo Cookies zur Messung des Publikums 30 Minute

13 Monate

6 Monate

 

  • Cookies zur Messung des Publikums / der Leistung: Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besuche und die Quellen des Datenverkehrs zu ermitteln, um die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern. Sie helfen uns auch dabei, die am häufigsten/wenigsten besuchten Seiten zu identifizieren und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu optimieren.

 

Cookie-Name Zweck Haltbarkeit
_ _ Utma Dieses Cookie soll zwischen einzigartigen Besuchern auf der Website in der Google Analytics-Statistik unterscheiden. 6 Monate
_ _ UTMC Mit diesem Cookie soll ermittelt werden, ob der aktuelle Einzelbesucher die Website in der Google Analytics-Statistik erneut besucht. Sitzung
Ein g Dieses Cookie soll Besucher einer Website in der Google Analytics-Statistik identifizieren. Vierzehn Monate alt
_ Gat Dieses Cookie wird verwendet, um die Nachfragerate in der Google Analytics-Statistik zu senken. 10 Minute
_ GID Dieses Cookie wird verwendet, um verschiedene Besucher von einer Website in Google Analytics-Statistiken zu unterscheiden. 24 Stunden
Gwcc Dieses Cookie soll eine Kontaktanfrage telefonisch als Adwords-Konvertierung aufzeichnen. Drei Monate

 

  • Chat-Cookies: Diese Cookies dienen dazu, die Interaktivität der Website zu verbessern.

 

Cookie-Name Zweck Haltbarkeit
Intercom-ID-K5WSDYF Dieses Cookie wird für den ordnungsgemäßen Betrieb des Intercom-Cats verwendet. Ein Jahr

 

Liste der Unternehmen, die Tracker auf unserer Website verwenden :

 

Verantwortlicher für die Verarbeitung Zweck/Keks
Google (Link)
Google analytics (Messung der Besucherzahlen) : _gat, _gid, _ga
Intercom (Link)
Intercom-Chat :
Intercom-ID-K5WSDYF
Plezi (Link) Formulare zum Versenden von Marketinginhalten