Die Features
unserer SMS-Senden Dienste

Eine Reihe von praktischen Blättern, um alle Funktionen der Erstellung und Optimierung Ihrer SMS-Kampagnen zu entdecken und zu beherrschen.

Die Worte "STOP SMS" im Einklang mit der Gesetzgebung des mobilen Marketings

Sie sind verpflichtet, durch die Durchführung einer SMS-Marketing-Kampagne einen einfachen, klaren und freien Weg vorzuschlagen, um sich gegen den Empfang neuer Anwälte zu stellen.

Diese gesetzliche Verpflichtung, die von der CNIL verlangt wird, erfordert die Anwesenheit eines Abmelde- oder "STOP-SMS"-Nachricht in Ihren Nachrichten , wenn Sie eine SMS-Kampagne kommerzieller oder werblicher Art senden.

Wenn Sie den Empfänger des zu befolgenden Abmeldeverfahrens nicht eindeutig informieren, setzen Sie sich im Falle einer Reklamation dem Risiko einer Geldstrafe von bis zu 20 000 € aus. Wenn Sie hingegen nur informative Textnachrichten verschicken, haben Sie nicht die Pflicht, diese Aussage in Ihrer Nachricht erscheinen zu lassen.

IN CONCLUSION:
Achten Sie darauf, diese Aussage zu verwenden und in gutem Zustand mit den Verpflichtungen der CNIL!

STOP SMS

In welcher Form nimmt die STOP SMS?
  • Bei Lieferungen nach französischen Nummern, Das Wort "STOP SMS" nimmt die Form des Textes an "STOP" gefolgt vom Shortcode (Kurze Nummer – zum Beispiel 36034, die sich sonst beliebig ändern können) und die automatisch am Ende der Nachricht für eine Insgesamt 10 Zeichen.
  • Bei Lieferungen zu internationalen Nummern, Die Erwähnung von Abmeldung wird automatisch durch unser System durch die Erwähnung "no-sms.eu" (Da die Shortcodes im Ausland nicht berücksichtigt werden), oder eine Insgesamt 9 Zeichen.

NÄMLICH:
Unsere SMS-Sending-Dienste verwalten automatisch die richtige Erwähnung, um für jede Anzahl Ihrer Sendungen anzugeben.

Wie Sie die Prospektion per SMS abbestellen

Wie funktioniert das Wort "STOP SMS"?
  • Die Wörter "STOP 36034" oder "no-sms.eu" werden automatisch eingefügt Am Ende der gesendeten Nachricht; Es funktioniert auch, wenn Sie einen eigenen Absender verwenden
  • Der Empfänger sendet einfach "STOP" an der Nummer "36034" Ja Füllen Sie das Formular auf der Seite "no-sms.eu" aus Abmelden
  • das Abmeldung wird automatisch berücksichtigt Und eine Abmeldebestätigung wird automatisch per SMS an Ihren Empfänger gesendet
  • Die nicht registrierte Handynummer ist Sichtbar in Ihrem Kundenbereich in der Rubrik "Blacklist"

HINWEIS:
Das Versenden einer SMS-Bestätigung der Abmeldung ist obligatorisch, eine Abbuchung eines Guthabens wird automatisch auf Ihrem Konto bei jedem Abmelden abgerechnet.

Verwaltung der "STOP SMS" auf Ihrem Konto

Die Integration der "STOP SMS"-Funktion auf Ihrem Kundenplatz, die diese Anweisung am Ende Ihrer Nachricht automatisch einfügt, ermöglicht es Ihnen, die geltenden Gesetze in vollem Umfang einzuhalten.

HINWEIS:
Wenn Sie nur informative Kampagnen durchführen, laden wir Sie ein, sich mit unserem Team in Verbindung zu setzen (Mail: support@smsmode.com oder +33(0)4 91 05 64 63), damit wir Ihr Konto in "Benachrichtigung" einrichten können. Sie können dann jederzeit die Anzeige des Wortes "SMS stoppen" aktivieren oder deaktivieren.

Beim Schreiben einer neuen Nachrichtwird der an die Art der SMS angepasste Text "STOP SMS" automatisch am Ende Ihrer Nachricht eingefügt. Die Vorschau rechts zeigt Ihnen!

Die Möglichkeit, das Kontrollkästchen zu deaktivieren, das das Wort "STOP SMS" (1) in Ihrer Nachricht entfernt, wenn Sie einen neuen Sensenden erstellen, ist nur für Konten des Typs "Benachrichtigung" verfügbar (standardmäßig ist jedes Konto auf unserer Plattform eingestellt. "Marketing" Typ. Siehe unten, um sein Konto im Typ "Benachrichtigung" einzurichten).

STOP-SMS: Weg, um SMS-Kampagnen abzumelden

Immer nur bei "Benachrichtigung"-Konten können Sie diese Funktion dauerhaft deaktivieren , indem Sie in die Registerkarte "Einstellungen" und die Unterüberschrift "Warnungen" gehen (2).
Sie können dann das Kästchen (3) deaktivieren, das das automatische Einfügen der STOP-SMS am Ende der Nachricht deaktiviert.

Funktion dauerhaft deaktivieren