Pay by Link: Senden Sie einen Link per SMS und kurbeln Sie Ihre Verkäufe an.Artikel lesen Pay by Link: Versenden Sie einen Link per SMS und steigern Sie Ihren Umsatz.den Artikel lesen Pay by Link: Senden Sie einen Link per SMS und steigern Sie Ihren Umsatz!Artikel lesen Pay by Link: Einen Link per SMS versenden und den Umsatz steigernum mehr zu erfahren Pay by Link: Senden Sie einen Link per SMS für Ihre Verkäufe.mehr erfahren

Wie SMS zum Erfolg von Doctolib beiträgt

Die Erfolgsgeschichte von Doctolib ist ein Fall für die Schule. Aber wie hat es die E-Health-Plattform geschafft, die uns allen bekannte Performance zu erreichen? Zum Teil, indem sie von Anfang an auf die SMS und ihre Vorteile setzte. Entdecken wir gemeinsam die drei Beiträge dieses Kanals zum Erfolg des ersten französischen Einhorns.

80 Millionen

VON PATIENTEN IN EUROPA

500 Millionen

VON TERMINEN PRO JAHR

25 Millionen

VERSENDETE SMS PRO MONAT

À PROPOS

Das 2013 gegründete französische Startup und Einhorn Doctolib feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Die Plattform zur Verwaltung und Vereinbarung von Arztterminen hat das Gesundheitswesen revolutioniert. Ihr Ziel ist es, den Alltag von Gesundheitsexperten zu verbessern und den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu erleichtern.

TÄTIGKEITSBEREICH

Gesundheit

UNTERNEHMENSGRÖSSE

2.800 Mitarbeiter

ERSTELLUNGSDATUM

2013

ORT

Frankreich
Deutschland
Italien
Niederlande

KANÄLE

- SMS

- SMS PSP

- TTS

INTEGRATION - API

ANWENDUNGSFALL

- Terminerinnerung
- Authentifizierung

Ich schätze besonders die Beziehung, die ich mit smsmode© und ein verwöhnter Kunde zu sein.

smsmode© entwickelt sein Produkt weiter und reagiert auf Störungen oder Gesetzesänderungen. Wir tauschen uns ständig über die Überwachung und die eingeleiteten Entwicklungen aus.
Dies ist ein wichtiger Punkt. Denn über die Kriterien für die Auswahl eines Providers hinaus ist es wichtig wichtig, sich langfristig zu binden, und das ist bei smsmode©.
Thomas Grobost, Produktmanager Doctolib

Die Routing-Leistung

97,5%

DER ZUGESTELLTEN SMS

2,4 s.

DER DURCHSCHNITTLICHEN ZEIT, IN DER EINE SMS EMPFANGEN WIRD

98%

DER SMS, DIE IN WENIGER ALS 5 SEKUNDEN EMPFANGEN WERDEN

Die Erfolgsgeschichte von Doctolib herunterladen

Sie können auch aus einem legitimen Grund gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch erheben. Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an dpo(at)smsmode.com.

innovation und exzellenter service an erster stelle

Sichere Anwendung und Zugänglichkeit von Informationen durch SMS

Doctolib hat den Gesundheitssektor zweifellos disruptiert. Was könnte heutzutage normaler sein, als einen Arzttermin online, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag zu vereinbaren und einige Stunden vorher eine Terminerinnerung zu erhalten?
Seit seiner Gründung hat Doctolib die SMS als einen der Vektoren zur Erreichung seiner Ziele, den Zugang zu Gesundheitsfachleuten zu verbessern, eingesetzt. Die SMS wird an den Reibungspunkten der One-to-One-Interaktionen aktiviert und macht den Service immer effizienter. Sie verleiht der Doctolib-Erfahrung das gewisse Extra, das sie so einzigartig macht: Unmittelbarkeit und Erreichbarkeit.

In erster Linie betrifft dies die Erinnerung an TermineDies ist die bemerkenswerteste Nutzung von Doctolib. Doctolib sendet bis zu vier Erinnerungen pro Termin, entweder per E-Mail oder per Push-Benachrichtigung. Einige dieser Erinnerungen können durch SMS ersetzt werden, wenn der Nutzer kein Doctolib-Konto oder keine mobile App hat oder die Push-Benachrichtigungen nicht aktiviert sind (und das ist bei fast jedem zweiten Termin der Fall). Diese SMS ermöglichen also ein sicheres Lesen der Informationen und tragen letztendlich dazu bei, die Zahl der auf Doctolib vereinbarten und nicht eingehaltenen Termine um bis zu 60 % zu reduzieren.

Der zweite Beitrag von SMS betrifft die Authentifizierung. Bei jeder Kontoerstellung auf der Plattform wird systematisch ein OTP per SMS versendet. Dies gilt sowohl für Patienten- als auch für Geschäftskonten, wobei dieser erste Schritt durch weitere Überprüfungsprozesse ergänzt wird.
Dieser Authentifizierungsprozess ist gut erprobt, da er seit seinen Anfängen vor einigen Jahren nicht verändert wurde. Er bietet auch die KYC - Know Your Customer - für neue Nutzer, die für jede Plattform zur Kontaktaufnahme unerlässlich ist.
Voice Messaging (mit TTS) ist das "Zugänglichkeits" -Mittel des Doctolib-Dienstes. Seine Verwendung ist eine Antwort auf die Problematik der Zustellbarkeit dieser Nachrichten auf Festnetztelefonen und der Zugänglichkeit für Sehbehinderte. Das Ziel? Ihr Produkt so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.

Von Doctolib gesendete SMS Von Doctolib gesendete SMS SMS-Mensajes enviados por Doctolib Von Doctolib gesendete SMS SMS-Nachrichten inviati da Doctolib

Wir haben und werden immer SMS mit Terminerinnerungen für Leute brauchen, die die App nicht haben, OTP-SMS für neue Nutzer...

datenschutz, sicherheit und leistung, das dreigestirn

Das Aushängeschild für eHealth

Eine weitere große Herausforderung (und Aufgabe), der sich Doctolib stellen muss, ist die Bereitstellung eines leistungsstarken, sicheren und datenschutzfreundlichen Dienstes. Der Einsatz von SMS soll einerseits den hohen Anforderungen des Gesundheitswesens gerecht werden, andererseits aber auch dabei helfen, diese zu erreichen!

Erinnern wir uns daran, die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten stehen im Mittelpunkt der Strategie von Doctolib. Die Bedeutung ihres Schutzes und ihrer Verarbeitung ist ein Grundpfeiler der Pflicht zur Integrität (und der mit seinen Nutzern aufgebauten Vertrauensbeziehung). Parallel zu den internen Maßnahmen (Verschlüsselung, HDS, Audits, ISO/IEC 27001-Label, ...) sind die Partner von Doctolib Teil der Anforderungen im Bereich eHealth als Unterauftragnehmer in Anspruch nehmen. Sie müssen Folgendes vorweisen ein hohes Maß an Sicherheitsgarantien und -zertifizierungen : Unterbringung der Daten ausschließlich auf Servern in Europa, RGDP Compliant,... Und smsmode© antwortet darauf.

Seit Jahren arbeiten wir täglich mit den Doctolib-Teams zusammen, um bei den gesetzlichen Sicherheitsanforderungen immer Vorreiter zu sein.

Diese Datenanforderung wäre nichts ohne den Routing-Monitoring mobile Nachrichten und seiner Leistung. Das Doctolib-Produktteam überwacht die Zustellbarkeitsrate, die Versandgeschwindigkeit und die Verfügbarkeit des Routing-Service in Echtzeit. Diese KPIs sind entscheidend, um jederzeit sicher zu gehen, die Zuverlässigkeit des Routings und die optimale Verwaltung von Volumen der versendeten mobilen Nachrichten, Land für Land. Und das ist ein Leistungsindikator, der für OTP-SMS umso entscheidender ist, als der Dienst auf Unmittelbarkeit beruht. Enge Zusammenarbeit mit dem technischen Team smsmode© hat gut API-Aufrufe für Routen, Kanäle und entsprechende Priorisierungen intern verwalten.

Platz für die Zukunft...

Unterstützung der Einführung und der Innovationen von Doctolib

smsmode© begleitet Doctolib seit seinen Anfängen. Wir haben sein Hyperwachstum miterlebt: Von einer Handvoll SMS im Jahr 2013 sind es heute 25 Millionen SMS, die jeden Monat versendet werden.

Doctolib ist zweifellos gewachsen mit smsmode©und smsmode© ist mit Doctolib aufgewachsen.

Abgesehen von diesen Zahlen begleitet der SMS-Kanal Doctolib bei seiner Expansion. Und zwar in erster Linie seine internationale Expansion . Auch wenn die Herangehensweise an das Thema Gesundheit in jedem Land anders ist, spielt der SMS-Kanal in Deutschland, Italien und Frankreich die gleiche Schlüsselrolle, indem er Patienten, die einen Termin vereinbart haben, Einfachheit und Bequemlichkeit bietet. Sie ist auch ein wichtiger Kommunikationskanal bei der Einführung neuer Märkte, um den Patienten die neuen Funktionen der App vorzustellen...
... oder um Innovationen zu schaffen und die Gesundheit von morgen vor wegzunehmen. Denn die SMS wird nun als Kommunikationsmittel eingesetzt, das den Angehörigen der Gesundheitsberufe zur Verfügung steht, um direkt über ihre Doctolib-Schnittstelle mit ihren Patienten zu kommunizieren. Dieser neue SMS- (und E-Mail-) Versandservice, der deutschen, italienischen und bald auch französischen Ärzten angeboten wird, eröffnet ihnen die Möglichkeit, alle Patienten über Aktuelles (Praxisschließungen, Urlaub, ...) zu informieren oder Präventions- und Impfnachrichten an bestimmte Patientengruppen (je nach Alter, Krankheit, ...) zu versenden.

Diese neuen Kommunikationsfunktionen gehen weit über den Aufbau einer privilegierten Arzt-Patienten-Beziehung hinaus und zeigen, wie Doctolib in Zukunft aussehen wird: als "Health Partner".
Der Schlüssel dazu ist, unsere Gesundheit ein Leben lang zu verfolgen, ein Eckpfeiler der Prävention zu werden und... unsere Gesundheit immer in Reichweite (auf unserem Smartphone) zu haben!

fre