Pay by Link: Senden Sie einen Link per SMS und kurbeln Sie Ihre Verkäufe an.Artikel lesen Pay by Link: Versenden Sie einen Link per SMS und steigern Sie Ihren Umsatz.den Artikel lesen Pay by Link: Senden Sie einen Link per SMS und steigern Sie Ihren Umsatz!Artikel lesen Pay by Link: Einen Link per SMS versenden und den Umsatz steigernum mehr zu erfahren Pay by Link: Senden Sie einen Link per SMS für Ihre Verkäufe.mehr erfahren

Die SMS, wesentlich für eine gute Kundenbeziehung

Poiscaille bietet auf Abonnementbasis an, an
zu Hause oder in einem Relais-Punkt Kisten mit
Meeresprodukten zu erhalten, die dem Fang des Tages entsprechen.
Dieses schnell wachsende Startup hat die SMS zu einem
grundlegenden Glied gemacht, um
eine qualitativ hochwertige Kundenbeziehung und -erfahrung zu entwickeln und zu dynamisieren.

+20 000

AKTIVE ABONNENTEN

+6 000

GESENDETE SMS PRO MONAT

92%

ZUFRIEDENE KUNDEN

À PROPOS

Poiscaille wurde 2015 von Charles Guirriec gegründet und ist die Meeresversion des Gemüsekorbs: Körbe mit Fisch, Muscheln und Krustentieren, die frisch, nachhaltig und ethisch vertretbar sind und überall in Frankreich in einem kurzen Kreislauf ausgeliefert werden. Das Versprechen: 48 bis 72 Stunden zwischen dem Fang an Bord des Schiffes und der Lieferung an den Kunden, überall in Frankreich.

TÄTIGKEITSBEREICH Food delivrery

UNTERNEHMENSGRÖSSE

80 Mitarbeiter

ERSTELLUNGSDATUM

2015

ORT

Frankreich

KANÄLE

- SMS

INTEGRATION - Zapier-Plugin

ANWENDUNGSFALL

- Auftragsverfolgung
- Lieferbenachrichtigung

Laden Sie die Erfolgsgeschichte von Poiscaille herunter

Sie können auch aus einem legitimen Grund gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch erheben. Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an dpo(at)smsmode.com.

seine Kunden proaktiv mit dem Versand einer SMS alarmieren

Die sofortige Übermittlung von Kundenservice-Informationen

Als Instrument der Kundennähe par excellence stützt sich Poiscaille weitgehend auf das Handy, um seine Kundenkommunikation zu festigen. So wird der SMS-Versand für die Verfolgung von Transportstörungen und -vorfällen, Transaktionsnachrichten wie Bestellerinnerungen, Änderungen des Lieferorts nach Ladenschluss usw. verwendet. Er wird auch betätigt, um Benachrichtigungen an die Verteiler-Relaispunkte zu senden, wenn eine Lieferung ausbleibt.

Bis Ende 2023 soll sich die Zahl der Abonnenten (und damit die Zahl der Benachrichtigungen) mehr als verdoppeln, und die SMS-Interaktionen sollen in die Marketingkommunikation einfließen. Ein polymorpher Status des Kanals, der sein ganzes Interesse ausmacht.

In der Customer Journey eignet sich die SMS sehr gut für vertragliche und dringende Mitteilungen und, gleichzeitig zu eher marketingorientierter Kommunikation zur Kundenbindung und -gewinnung.

SMS-Benachrichtigungen des Kundenservice customer service SMS-Benachrichtigungen notificaciones SMS de atención al cliente SMS-Benachrichtigungen des Kundenservice notifiche SMS del servizio clienti
STÄRKEN DER SMS
  • eine sehr hohe Öffnungsrate von Nachrichten
  • ein Kanal, der für alle Zielgruppen geeignet ist, sogar für Senioren
  • keine Spam- und Junk-Mails
SMS-GRENZE
  • die kleine verfügbare Größe der Nachricht
  • die Kosten für lange Nachrichten

SMS als Mittel zum sicheren Lesen von Informationen

Ein direkter und persönlicher Kommunikationskanal

Poiscaille hat weitgehend auf SMS-Interaktionen gesetzt, weil sie eine der größten Herausforderungen des Interaktionsmanagements löst: die Garantie, dass die Nachricht innerhalb kurzer Zeit vom Kunden gelesen und zur Kenntnis genommen wird . Denn dank seiner unübertroffenen Empfangs- und Leseraten ermöglicht dieser Kanal, direkt zu sein und die Garantie zu haben, dass die Nachricht ankommt, wenn die E-Mail aufgrund von Spamfiltern Zustellungsmängel, niedrige Öffnungsraten und eine teilweise Annahme durch eine ältere Bevölkerungsgruppe (die einen großen Teil der Poiscaille-Kunden ausmacht) aufweist.

Im Kundenservice ist es nicht einfach, mit jeder Nachricht ins Schwarze zu treffen. Mit der SMS kann sichergestellt werden, dass der Kunde die Informationen schnell liest.

Je nach den bei Poiscaille definierten Szenarien wird die SMS auf unterschiedliche Weise eingesetzt und verdrängt die E-Mail, verdoppelt die per E-Mail versandte Information oder ergänzt sie in manchen Fällen. Dies gilt beispielsweise für bestimmte proaktiv übermittelte Vertragsinformationen, wie die Verschiebung einer Lieferung oder die Stornierung einer Bestellung, die eine Lesebestätigung des Kunden erfordern und gleichzeitig eine lange Nachricht liefern. Daher ist die Kombination und Synergie von E-Mail und SMS - mit einem Link zu dieser E-Mail - das beste Mittel, um den Versand der Informationen vertraglich zu regeln und ein optimales Kundenerlebnis zu bieten.

ein maßgeschneidertes Kundenerlebnis schaffen

Personalisierung als Schlüssel zur Kundenbeziehung

Durch den Versand dieser Benachrichtigungen verfolgt Poiscaille einen Ansatz, der auf die Personalisierung und Individualisierung des Austauschs abzielt, um Wachstum und Bindung zu gewährleisten. Um dies zu erreichen, greifen die Poiscaille-Berater auf eine Bibliothek mit vordefinierten Templates zurück, die auf der Grundlage von aufgelisteten Ereignissen erstellt wurden. Der Grad der Personalisierung dieser Nachrichten entwickelt sich mit dem Grad der Art des Problems, auf das der Kunde stößt: vom Einfügen einfacher Daten wie des Vornamens bis hin zur kompletten Umschreibung der Nachricht in bestimmten Sonderfällen. Diese Kontextualisierung der Kundenbeziehung möchte Poiscaille auf eine Hyperpersonalisierung ausdehnen, um eine immer höhere Qualität der Gesamterfahrung zu bieten, die zu 100 % automatisiert ist, indem eine Reihe von Variablen an die SMS-Nachrichten übermittelt werden.

Der erfolgreiche Abschluss des Data Pivot ist die Voraussetzung für den Aufbau einer echten 1to1-Kundenbeziehung.

Diese Automatisierung von Szenarien erfordert zunächst einen technologischen Wandel, der auf datengesteuerter Software und Triggern und Workflows beruht. Ein erster Automatisierungsansatz wurde über Zapier für den Austausch mit den Vertriebsstützpunkten eingeführt. Das kurzfristige Ziel von Poiscaille ist es, das Modell zu skalieren, indem diese Automatisierung auf den Bereich des Kundendienstes angewendet wird und die am besten geeignete technologische Verbindung gewählt wird. Ein Gral der Kundenbeziehung, der es ermöglichen würde, das Potenzial des SMS-Kanals voll auszuschöpfen.
fre