SMS-Zustellung: Welche Rate ist zu erwarten? Wie man sie optimiert. Artikel lesen SMS-Zustellung: Welche Rate sollten Sie erwarten? Wie man sie optimiert.weitere Informationen SMS-Versand: Welche Rate sollten Sie erwarten? Wie man sie optimiert. mehr Informationen SMS-Beratung: Welchen Lieferumfang sollte man bevorzugen? Wie man sie optimiert.mehr erfahren SMS-Zustellung: Welche Rate ist zu erwarten? Wie man sie optimiert.mehr erfahren

Für die Mietverwaltung, effizient und reaktiv kommunizieren dank SMS

Über das ERP Prem'Habitat von Aareon haben die Société Immobilière Grand Hainaut und Habitat de la Vienne die SMS-Kommunikation für die verschiedenen Interaktionen mit ihren Mietern eingeführt. Eine erfolgreiche Strategie, die sie täglich nutzen, um zu benachrichtigen, zu warnen oder zu mahnen.

Aareon in Partnerschaft mit Aareon & ERP Prem'Habitat

95%

DER SMS WERDEN GELESEN

4 min.

AN REAKTIONSZEIT

À PROPOS

Aareon bietet Immobilienverwaltern umfassende digitale Lösungen, um die Interaktionen mit ihren verschiedenen Ansprechpartnern - Mietern, Lieferanten, Mitarbeitern - zu verwalten und reibungsloser zu gestalten.
Zu ihren Kunden gehören die Société Immobilière Grand Hainaut (SIGH), Sozialvermieter in der Region Hauts-de-France, und Habitat de la Vienne, der größte Sozialvermieter im Departement Vienne.
TÄTIGKEITSBEREICH Immobilien

UNTERNEHMENSGRÖSSE

280 Mitarbeiter

ERSTELLUNGSDATUM

1982

ORT

Frankreich

KANÄLE

- SMS

INTEGRATION - API - ERP Prem'Habitat
ANWENDUNGSFALL - Mahnungen bei unbezahlten Rechnungen
- Terminerinnerungen
- Warnungen

Download der Aareon-Erfolgsgeschichte

Sie können auch aus einem legitimen Grund gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch erheben. Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an dpo(at)smsmode.com.

Über die Société Immobilière Grand Hainaut

Die in der Region Hauts-de-France ansässige Société Immobilière Grand Hainaut ist ein Sozialwohnungsunternehmen (Entreprise Sociale pour l'Habitat, ESH), das zur nationalen Gruppe Habitat en Région gehört. Als Aktiengesellschaften mit einem Auftrag von allgemeinem Interesse beherbergen ESH Personen und Familien, die Anspruch auf eine Sozialwohnung haben.
Die SIGH wird von einem Aufsichtsrat verwaltet, in dem Aktionäre, Gebietskörperschaften, Mieter und Mitarbeiter vertreten sind. Kundennähe und Kundenbeziehungen stehen im Mittelpunkt des Anliegens und der Werte ihres Teams.

Über Habitat de la Vienne

Habitat de la Vienne ist der größte soziale Vermieter im Département Vienne und in der Region Poitou-Charentes. Es verwaltet einen Bestand von 12.000 Wohnungen, die über das gesamte Gebiet verteilt sind. Sie bemüht sich um ein Angebot an qualitativ hochwertigen und erschwinglichen Wohnungen für bescheidene und benachteiligte Haushalte.

die Mieterkommunikation mehr denn je im Mittelpunkt der Herausforderungen der sozialen Vermieter steht

SMS als Hauptvektor für die Kommunikation mit dem Mieter

Die Société Immobilière Grand Hainaut (SIGH) und Habitat de la Vienne haben, wie viele andere soziale Vermieter auch, eine digitale Kommunikation mit ihren Mietern eingeführt und dabei vor allem auf SMS-Versand gesetzt.

Alle unsere Mitteilungen werden nun vorrangig per SMS verschickt [...] Die Änderung der Praxis hat keine Auswirkungen auf die Qualität der Kommunikation. - von Post zu SMS - hatte keine negativen Auswirkungen, z. B. auf unsere Zahlungsausfallquote.

Und die Anwendungen, die diese beiden sozialen Vermieter daraus machen, sind vielfältig:
  • über ein debitorisches Konto informieren,
  • eine unbezahlte Mahnung durchführen,
  • vor dem Einsatz eines Unternehmens warnen,
  • Termine für die Übergabe und Abschaltung mitteilen der kollektiven Heizung,
  • die Bereitstellung von Terminen und Dokumenten avisieren,
  • Mahnungen an Versicherungen ausstellen,
  • einen Antragsteller über den Fortgang seines Antrags auf Zuweisung oder über eine freie Wohnung informieren,
  • ein RDV vereinbaren,
  • Warnmeldungen und Vorsichtsmaßnahmen (z. B. bei Unwettern) senden usw.
Eine breite Palette von Verwendungszwecken die fördert direkte, schnelle und persönliche Kontakte an ihre Mieterbasis (im Anschluss an oder im Vorfeld einer Postsendung für Habitat de la Vienne oder als Ersatz für SIGH). Diese Aktionen werden durch die Nutzung des ERP Prem'Habitat von Aareon über das Modul "Kommunikation" erheblich erleichtert. "Kommunikation" integriert. Es ermöglicht sowohlSMS-Versände automatisieren nach vorab festgelegten Szenarien oder von One-to-One-SMS-Kommunikation auslösen automatisch oder manuell, z. B. von Kundenbetreuern.
SMS für die Kommunikation der Mietverwaltung SMS für tenant communication SMS para la comunicación con los inquilinos (SMS für die Kommunikation mit Inquisitoren) SMS für die Mieterkommunikation SMS per la comunicazione con gli inquilini (SMS für die Kommunikation mit den Inquisitoren)

mit der SMS reagieren (zukünftige) Mieter innerhalb von 5-10 Minuten

SMS, ein schlagkräftiger und reaktionsschneller Kanal

Die SMS ist ein von Teams und Mietern gut angenommener Kanal, der zweifellos sehr mächtig ist. Gut angenommen, da sie zu einem vertrauten Kommunikationsadressierungskanal für die gesamte Bevölkerung geworden ist, unabhängig von ihrer Generation und sozialen Kategorie.
Mächtig, da eine Mehrheit der Mieter ihre Handynummer angibt und vor allem ihre mobilen Nachrichten liest! Zur Erinnerung: 95% der SMS werden gelesen, und zwar innerhalb von 4 Minuten nach Erhalt.

Die SMS ist aufgrund ihrer Schnelligkeit und Effizienz relevant. Sie ist der schnellste und einfachste Weg, um mit den Mietern in Kontakt zu treten, ohne sie zu stören.

Es ist also eine Tatsache: SMS erreicht die Menschen sehr schnell und die Antwortzeiten sind extrem kurz. Das sind große Vorteile in einem Umfeld, in dem die Menschen weniger an Briefe oder E-Mails gefesselt sind. Das Ergebnis? Die Mieter (und zukünftigen Mieter im Falle von Antworten auf Zuteilungen) kontaktieren ihre Ansprechpartner, entweder telefonisch oder direkt durch einen Besuch in der nahegelegenen Agentur, innerhalb von 5 bis 10 Minuten nach dem Versand der SMS. Ein weiterer Vorteil: Es gab keine negativen Rück meldungen von der SIGH oder Habitat de la Vienne. Eine sehr gute Akzeptanz dieser Art von Kommunikation, die durch die Durchführung relevanter (also nützlicher und sehr zielgerichteter) und pünktlicher SMS-Versände ermöglicht wurde!

Dieser schnelle Zugang zu Informationen und diese Zufriedenheit ermöglichen einen einfacheren, flüssigeren Austausch von Mietern... und für die Verwaltungs- oder Außendienstmitarbeiter bedeutet dies mehr Zeit, mehr Leistung, mehr Produktivität und mehr Agilität!

den Versand von SMS zur Optimierung von Geschäftsprozessen und der betrieblichen Effizienz

Kosten für Mieteraustausch um den Faktor 50 senken

Um den Übergang zu einer digitalen Kommunikation erfolgreich zu gestalten, führte die Société Immobilière Grand Hainaut eine innovative "Kaskadenstrategie" ein. Vorrangig erfolgt der Versand einer SMS. Wenn der Mieter seine Handynummer nicht angegeben hat, wird der Versand einer E-Mail ausgelöst. Und als letztes Mittel wird bei Mietern, deren Vermieter keine digitalen Koordinaten hat, ein Postbrief verschickt.
Die Verwendung von SMS erfordert zwar eine möglichst kurze Nachricht und neue Kommunikationsformen, aber die Gewinne sind entsprechend hoch. Seit ihrer Einführung wurden die Kosten für den Austausch mit den Mietern drastisch gesenkt, da der Versand einer SMS 50-mal billiger ist alsein Brief... und dabei genauso effektiv ist!

Eine unbezahlte Rate von weniger als 2% haben

Eine weitere Anwendung von SMS, die für die Mietverwaltung von entscheidender Bedeutung ist, ist die Vorverhandlung von Streitigkeiten. Habitat de la Vienne nutzt diese Methode und mahnt unbezahlte Mieten per SMS an. Dieser präventive Ansatz und die Vorwegnahme von Streitverfahren soll die Aufgaben der Abteilung für Inkasso und Streitfälle erleichtern.

Wenn das Versenden von SMS eine gütliche Einigung bei ausstehenden Zahlungen ermöglicht, ist das für uns ein Gewinn!

Der Schlüssel dazu ist, dass die meisten ausstehenden Zahlungen nach dem Versand der SMS-Mahnung beglichen werden. Dies ist ein großer Vorteil für Habitat de la Vienne, dessen Zahlungsausfallquote unter 2 % liegt und damit niedriger ist als der nationale Durchschnitt. Schließlich erweist sich die SMS als ein besonders relevantes und geeignetes Instrument, um die Qualität des Mieteraustauschs zu steigern!